Kurzgeschichten-Stories
Autor
Schreib, wie Du willst!
Startseite - Registrieren - Login - Kontakt - Impressum
FacebookMenu anzeigenMenu anzeigen
1xhab ich gern gelesen
geschrieben 2018 von Christine Todsen.
Veröffentlicht: 22.03.2018. Rubrik: Total Verrücktes


Warum singt die Meise leise?

Kind: Mama, warum singt die Meise leise? Dann hört man sie doch gar nicht!

Mutter: Wovon redest du???

Kind: Na, es heißt doch: (SINGT) „Die Meise, die Meise, die singt das Kyrie leise“!

Mutter: Ach so, die Vogelhochzeit. Das hat nichts mit leise und laut zu tun. Das Wort heißt Kyrieleise.

Kind: Was ist das denn?

Mutter: Ein Kirchenlied.

Kind: Und was bedeutet das?

Mutter: Äh… frag Papa!

ETWAS SPÄTER

Kind: Mama, Papa sagt, Kyrieleise bedeutet „Herr, erbarme dich“.

Mutter: Na, das ist ja schön.

Kind: Und warum wird das in der Vogelhochzeit gesungen?

Mutter: Weil es sich auf Meise reimt. Geh jetzt spielen!

ABENDS (KIND SCHON IM BETT)

Mutter: Ich war froh, dass das Schätzchen nicht auch noch fragte, warum der Herr Erbarmen mit dem Brautpaar haben soll.

Vater: Diese Vogelhochzeit ist ein dämliches Lied. Die Braut ist eine Amsel und ihre Mutter eine Eule! Das ist doch biologisch gar nicht möglich. Da lernen die Kinder doch völligen Blödsinn.

Mutter: Naja, das ist wie bei Märchen. Die stimmen ja auch nicht mit der Wirklichkeit überein. Und die Melodie ist doch nett.

Vater: Aber weißt du was? Ich habe mal gegoogelt. Die richtige Version, mit „Kyrieleise“, ergab 88 Treffer. Die falsche, mit „singt leise“, 763!

Mutter: Auweia! Da hat sich die falsche offenbar eingebürgert. „Kyrieleise“ kennt wohl kaum jemand. Solche Missverständnisse kommen ja bei Liedern öfters vor. Ich denke da gerade an das „Entchen von Tharau“…

Vater: Seltsam nur, dass niemand merkt, dass „singt leise“ bei einer Hochzeitsfeier nicht stimmen kann.

Mutter: Nur unser kluges Kind!

Beide: Von wem hat es das nur?!?

Kommentare zu dieser Kurzgeschichte

Einen Kommentar schreiben

Weitere Kurzgeschichten von diesem Autor:

Großtante Gertruds Geografie
Emma im Zauberland
In den Achtzigern
Das gendergerechte Rotkäppchen
Der Online-Artikel