Kurzgeschichten-Stories
Autor
Schreib, wie du willst!
Startseite - Registrieren - Login - Kontakt - Impressum
FacebookMenu anzeigenMenu anzeigen
1xhab ich gern gelesen
geschrieben von RudiRatlos.
Veröffentlicht: 08.10.2021. Rubrik: Unsortiert


Gender-Gegagger im ParteienJargon

männlich / weiblich
divers / Intersexuell
transsexuell
A-sexuell
generisches Maskulinum
GeschlechterNeutralität
juristische + abstrakte
Personen
Wechselidentität
beidGeschlechtlich ...

wie gehen PolitParteien in ihrem Programm mit diesem WirrWarr um?

Die Grünen:
~~~~~~~~
"Pro Artikel soll ein AlternativBegriff gewählt werden:

der SuperGau
die Atomexplosion
das FusionsDesaster

Problem gelöst ..!"

bei den LINKEN:
~~~~~~~~~~~
"Zu den drei BasisArtikeln
der, die + das
nehmen wir weitere hinzu:

dus, dos, ds, dös, däs und düs."

die FDP:
~~~~~~
"Im Zuge der globalen Digitalisierung wird Deutsch als Sprache abgeschafft. Dann gibt's nur noch Tee."

"Was? Wieso denn Tee?"

"Na englisch: das TeeÄtsch."

die Union:
~~~~~~~
"Nein, nein und nochmals nein. Der historisch in der deutschen Sprache gewachsene, männliche Artikel muss bleiben.

Beispiele wie:

* der Maskendeal,
: der Aserbaitschan-
Skandal,
/ der NordStream2-
Vertrag.

das sind eben die Werte, an denen wir festhalten:
der, der und nochmal der..!"

die AfD:
~~~~~~
"Alle Artikel sollen verschwinden. Auch unbestimmte und Personalpronomen.

aus z.B.:

'Dass du dir dieses Auto gekauft hast, ist dein Problem'
wird -->
'Dass Auto gekauft hasch, isch Problem.'

Aber...aber hört sich das nicht ein bischen nach osteuropäischem Akzent an ..?

"Egal, Osteuropa wird sowieso alles mal Deutsch sein."

"Ach so, die Geschichte soll sich wiederholen ..?"

"Ich sag nur:
Europäer raus aus Deutschland!"

"Na das hört sich doch schon mal logischer an - für einen von der
A nsammlung
f on
D rotteln."

1xhab ich gern gelesen

Kommentare zu dieser Kurzgeschichte

Einen Kommentar schreiben

geschrieben von RudiRatlos am 08.10.2021:
Hallo hallo, Metti ... wie ich festgestellt habe, führt das Einfügen von AnführungsZeichen (Einfache Guillemets) dazu, dass der danach folgende Text nicht erscheint. Ist dies gewollt oder eine sensationelle Entdeckung meinerseits ..?

Weitere Kurzgeschichten von diesem Autor:

das M-Wort
PuddingBeutel
MotorradBestattung
Watt 'n Urlaub
Armer:in