Kurzgeschichten-Stories
Autor
Schreib, wie du willst!
Startseite - Registrieren - Login - Kontakt - Impressum
FacebookMenu anzeigenMenu anzeigen
1xhab ich gern gelesen
geschrieben von Alex268sunn.
Veröffentlicht: 17.06.2020. Rubrik: Unsortiert


(Eburd) Ein Kanal wirft viele Fragen auf

Hat jemand sich schon gefragt, wenn man diesen Kanal kennt, wer überhaupt Eburd ist und was sein Ziel mit seinem Kanal ist. Zu einem hat er es bei seinen früheren Zeitreisevideos erklärt, zu anderem ist das Rätzel bei den anderen Videos, die klangvolle Namen wie "Die Eliten wollen nicht dass du dieses verbotene Wissen hörst" tragen, nicht beantwortet worden. In diesen Videos hört man Fakten, die nichts mit seinen alten Videos zutun haben und alle bestätigt werden können. wie z.B das Henry Ford sagte: "Wenn die Menschen das Geldsystem verstehen, hätten wir eine Revolution noch vor Morgen früh." https://gutezitate.com/zitat/165151 hier ist der Beweis.
Wir wissen, dass unser Geld auf Krediten basiert und durch die Niedrigzinspolitik viel Geld in Umlauf gebracht wurde, um eine Finanzkatastrophe durch 2009 zu verhindern. Aber mehr wissen wir nicht.
Durch Eburd kamen Verschwörungstheorien, dass er von der Zukunft käme, um uns zu warnen oder seine Persönlichkeit durch eine KI gefälscht wird und in Wirklichkeit Ausserirdische die Botschaften über unsere Welt versenden, oder er hatte Kontakt mit Zeitreisende und Ausserirdische und kam so zu den Erkenntnissen.
Am wahrscheinlichsten ist es, dass er ein sehr weiser Mann ist, der mit einer sehr weisen Community an den Videos arbeitet.
Auf der Website kommen Themen gelistet, dessen Titel völlig verstörend wirken. Dabei muss man aber ein Abonnement von 10$ pro Monat haben, um manche Artikel zu lesen. Was wirklich Fragen aufstellt, ob nicht die meisten Informationen reine Fiktion sind, was man aber sehen kann ist, dass er kaum Werbung bei seinen Video verwendet und auch kaum auf seiner Webpage. Also kann es kein Klickbate sein, dazu ist die Qualität bei einigen Video einfach zu hoch.

1xhab ich gern gelesen

Kommentare zu dieser Kurzgeschichte

Einen Kommentar schreiben

Weitere Kurzgeschichten von diesem Autor:

Die Fragen von Morgen
Problem mit unserer Ernährung
Wieso warum?
Physiologie, kaum ausserhalb des Studiums bekannt
Menschheit Gespalten dies versteckt