Kurzgeschichten-Stories
Autor
Schreib, wie du willst!
Startseite - Registrieren - Login - Kontakt - Impressum
FacebookMenu anzeigenMenu anzeigen
1xhab ich gern gelesen
geschrieben von RudiRatlos.
Veröffentlicht: 27.11.2020. Rubrik: Unsortiert


Requiem für eine Ente

Erinnert sich mancher an die Zeiten, als man seinem ersten Auto noch Namen gab; Meines hörte auf 'Zitrönchen'.

HandKnüppelSchaltung. Klappfenster und Rolldach vermittelten ein Gefühl ... von Leben; Man lebte in Eigenverantwortlichkeit, weil mitdenken nötig war ... und das Auto lebte: 'the Sound of 2CV'.

Eine Ente erlitt bei einem Unfall keinen Sachschaden, nein, sie war verletzt.

Sie erlitt niemals einen Totalschaden, mitnichten: sie war gestorben.

Apropos Eigenverantwortung:
Jetzt sitzen wir im EsJuWie, haben die Arme hinterm Kopf verknotet und fahren autonom. ElektroSound: bssss-bratzel-bsss. Alles nimmt der Digitus uns ab: Streckenführung, Abstand und überhaupt, das Denken.

Ich summe die Melodie von Simon & Garfunkel --> Sound of Silence:

Hallo Ente, alter Freund,
ach wie lang war'n wir vereint.

Doch nun bist du dort, da wo es stiller ist,
obwohl dich jedermann + -frau vermisst;

In Erinnerung
denk ich so gern zurück
und sag mir heut:

Zitrönchen, du warst mein Glück.

1xhab ich gern gelesen

Kommentare zu dieser Kurzgeschichte

Einen Kommentar schreiben

geschrieben von Q.A. Juyub am 28.11.2020:
The sound of duck's silence... LG+schönes WE JU




geschrieben von RudiRatlos am 28.11.2020:
mann dankt ..!

Weitere Kurzgeschichten von diesem Autor:

Hallo, ist da denn einer?
Sport ist gesund, aber tödlich
Das k-s-Kochstudio!
Willkommen im Auktionshaus 'Kurzgeschichten-Stories'
für eine Wende, jawoll ..!