Kurzgeschichten-Stories
Autor
Schreib, wie du willst!
Startseite - Registrieren - Login - Kontakt - Impressum
FacebookMenu anzeigenMenu anzeigen
hab ich gern gelesen
geschrieben von RudiRatlos.
Veröffentlicht: 30.11.2020. Rubrik: Unsortiert


Kindsköpfe (Nein, nicht der Film)

Die schönste Zeit meines Lebens habe ich zweifelsohne mit meinen Nachkömmlingen verbracht - als diese noch Kleinkinder waren und ich selbst noch einmal Kind sein durfte.
Dieser Umstand hat mein Weltbild und die Sicht der Dinge gehörig auf den Kopp gestellt.

Eine Momentaufnahme dieses Zusammenseins hier und heute exklusiv nur in 'kurzgeschichten-stories':

“Papa ..."

"Was denn, Sohnemann?"

“Weißt du, das Rudi ein schöner Name ist? "

Ich schmunzelnd: "Oh, danke!"

“Für einen Hund meine ich"

"Wie bitte? Na warte, zur Strafe kommste ins Kindergefängnis und musst dort den ganzen Tag Pommes essen und Cola trinken!"

“Au ja ..! "

Hätt' ihm ja auch eine knallen gekonnt. Aber dann würd es mir heute noch leid tun.
- - -
Einmal hatte ich eine handfeste Auseinandersetzung mit einem Betrunkenen. Er ließ sich nur noch mit Ohrfeigen vom Hauseingang zurück drängen. Hierbei bemerkte ich, dass meine Kids im Hausflur standen, zitterten und panisch zu schreien begannen. Der Kontrahent ging seines Weges und ich zu den Kindern.

"'Jetzt nur keinen Fehler machen"', dachte ich, ging mit ernster Miene auf beide zu und schimpfte: "Wenn ihr mir das nächste Mal in so einer Lage nicht helft, will ich euch nicht mehr sehen - das dies klar ist!"

Die Schuldgefühle wirkten stärker als die vorherige Panik und sie hörten abrupt auf zu flennen.

Später kamen sie zu mir und meinten:

"Papa, wenn so was wieder passiert, dann helfen wir dir und treten dem anderen ans Bein!"

Voller Stolz nickten sich beide zu.

"Da müsst ihr aber kräftig trainieren", lachte ich ...

Und schon nach kürzester Zeit zeigten sich TrainingsErfolge:

ich hatte überall blaue Flecken an den Haxen.

hab ich gern gelesen

Kommentare zu dieser Kurzgeschichte

Einen Kommentar schreiben

Weitere Kurzgeschichten von diesem Autor:

GewohnheitsMenschen
Requiem für eine Ente
Hallo, ist da denn einer?
Sport ist gesund, aber tödlich
Das k-s-Kochstudio!