Kurzgeschichten-Stories
Autor
Schreib, wie Du willst!
Startseite - Registrieren - Login - Kontakt - Impressum
FacebookMenu anzeigenMenu anzeigen
hab ich gern gelesen
geschrieben 2019 von Weißehex.
Veröffentlicht: 06.11.2019. Rubrik: Nachdenkliches


Ich denke oft an Scarlett O'Hara

Ich denke oft an Scarlett O'Hara
und wie sie sich selbst ihr Leben vergeigt hat
Eigentlich war sie doch verliebt
in Rhett
sogar als sie mit ihm verheiratet war
aber so richtig kapiert hat sie das nicht
dachte immer nur an Ashley
dabei war der sowas wie eine Nebelkerze
der mit der Glut und Leidenschaft war Rhett
aber Ashley konnte sie nicht haben
das machte ihn interessant
sonst hatte er ja auch nichts zu bieten


Die Leute denken immer
die Schlüsselszene sei
als Rhett sie ins Schlafzimmer trägt und sie nimmt ohne zu fragen
klar hat ihr das gefallen
sich hingeben zu können ist schön für eine Frau
die immer stark sein muss
aber die Schlüsselszene ist eine ganz andere
als Rhett sie in Ruhe lässt
weil sie das so will
damit sie keine Kinder mehr bekommt
und weil Ashley das bei seiner Frau auch so macht
dummerweise erwähnt sie Ashley
und Rhett kontert mit den Damen der Nacht
er würde sich dann selbstverständlich an sie halten
da ist sie unglücklich
dabei hätte sie eine wunderbare Ehe haben können
mit dem Mann den sie liebte

Kommentare zu dieser Kurzgeschichte

Einen Kommentar schreiben

Weitere Kurzgeschichten von diesem Autor:

Esthers Liebe Teil II 🦇
Esthers Liebe
Das Ehepaar von gegenüber
Die Bibliothek war mein Zuhause
Die Ur-Ur-Ur-Enkelin