Kurzgeschichten-Stories
Autor
Schreib, wie du willst!
Startseite - Registrieren - Login - Kontakt - Impressum
FacebookMenu anzeigenMenu anzeigen
hab ich gern gelesen
geschrieben von Pierrot.
Veröffentlicht: 29.09.2020. Rubrik: Satirisches


Die Singlebörse!

Ich geb‘s ja zu: ich nehme all diese Plattformen nicht sehr ernst, aber wer weiß, vielleicht wäre das ja die richtige Einstellung um jemanden kennenzulernen;

E-Darling, Parship, Friend-Scout, Elite Partner und Websingles und viele mehr. Vorab bitte ich doch um Nachsehen, dass ich mein Köpfchen als Mann nicht nur zum blöd reden missbrauche, doch im Grunde frage ich mich, warum es überhaupt online Singlebörsen gibt, da man doch üblicherweise neue nette Leute auf Veranstaltungen, Konzerten, Bars oder am Arbeitsplatz wie gehabt kennenlernen könnte. Doch bei unserer schnelllebigen Zeit kommt es aber häufig vor, dass trotz der vielfältigen Möglichkeiten, neue Leute zu treffen, der oder die Richtige nicht dabei war. Hier könnten möglicherweise diese online Partnervermittlungen und Singlebörsen mir dabei helfen, über mein bekanntes und nahes Umfeld hinaus meine Suche stark zu erweitern und als Suchender ermöglichen, von zu Hause aus und ohne großen Stress in Kontakt mit neuen Menschen zu treten. Das erste Kennenlernen online ist viel entspannter, aber wie sollte ich mich verhaltet, auch wenn ich diese Zeit hätte, meinen Nachrichtentext zu überlegen und zu ändern und auch selbst zu entscheiden, wie viel ich von mir preisgebe und vor allem zu welchem Zeitpunkt, weiß ich aber nicht ist es ein Fake oder wartet da tatsächlich eines der vielen Singles darauf, die ernsthaft einen Partner finden möchte auf meine Anfrage.
Bei aller Vorfreude und Aufregung als möchte gern Nutzer von einer Online Partnervermittlung habe ich es versucht mit sexy Foto und super Zusatztext die Konkurrenz auszustechen, bis ich an der Sinnhaftigkeit zweifelte und aufgab, hier nun einige meiner Bewerbungsversuche mit der Überlegung wie könnte ich beginnen, um auf mich aufmerksam zu machen,.....Es sind die bösen Jungs, die Eindruck hinterlassen“,.....oder, Mein Werkzeug = dein Spielzeug. Meine Fantasien = deine Gänsehaut. Meine Kreativität = deine Ekstase, zu geil .....oder, "Ich rede schon mit der Couch, frühstücke mit dem Toaster und flirte mit dem Fernseher. Bevor ich jetzt noch ein Verhältnis mit dem Kühlschrank anfange......... Nicht ansprechend genug, ich weiß nicht, würde ich darauf reagieren? Eventuell aber..... Sport-Klasse sucht ebensolche Frau zwecks Fusion!nicht Aussage kräftig genug, möglich wäre auch,..... Eine Nachricht wartet von dir gelesen zu werden! Spiel, Spaß, Spannung und natürlich was Leckeres zum Naschen! Hmm, nicht gut.....oder, Ich bin ein ausgesprochener Naschkater auf der Suche nach geeigneter, süßer Beute zum Schmusen und intensiven Bespielen.....*schnnnuuurrrr* Oder auch einfach nur Straßenkatze zum um die Blocks ziehen und das Revier unsicher machen. Wo ist denn die verwegene, mutige und wilde Katze, die ihren eigenen Freiraum braucht und dem anderen seinen auch zugesteht?“ Oh Gott..... Jetzt plagt mich auch schon die Verzweiflung, wie wäre es so..... Ich mag Zärtlichkeit, leidenschaftliches Küssen, gegenseitiges Streicheln, kuscheln, herzhaftes Lachen, aber auch vertraute Stille. Ein respektvoller Umgang miteinander sollte selbstverständlich sein! na ja ich weiß nicht..... eine Alternative, ich möchte ständig dämlich grinsen müssen, weil es DICH in meinem Leben gibt!!!..... klingt das geschwollen, wie wäre es mit...... Ich verlasse mich auf meine Stärken, gebe meinen Sinnen eine Überdosis und bin bereit die Herausforderung dich kennenzulernen anzunehmen, um Himmelswillen jetzt werde ich gemein..... Ich selbst, nicht so dumm wie die meisten hässlich sind, suche nicht so hässliches Gegenüber wie die meisten Menschen dumm sind (alles ist relativ).....;-)
Ich gebe auf und seien wir ehrlich: so ein Blind-Date wäre ja doch meist eine anstrengende und unerfreuliche Angelegenheit. Man muss sich ein paar Stunden Zeit nehmen, obwohl man eigentlich genug anderes zu tun hätte, muss sich in dieser Zeit auf einen völlig fremden Menschen einlassen – Stress!!! - möglicherweise geduldig, unglaubliche banale Lebensgeschichten anhören nur, um am Ende festzustellen, dass Lebensziele, Lebensstil, Humor, Grundhaltungen, Bildung, ästhetisches Empfinden etc. etc. nicht zusammenpassen und man sich nichts zu sagen hätte. Ganz abgesehen davon, dass vielleicht Foto und Realität wenig gemein hätten, somit stelle ich doch an mir mit einer Gelassenheit fest, ich bin anders als vermutet, selten wie erwartet und erst recht nicht wie Andere es gern hätten!

hab ich gern gelesen

Kommentare zu dieser Kurzgeschichte

Einen Kommentar schreiben

Weitere Kurzgeschichten von diesem Autor:

ICH BIN SINGLE UND DU !?
Die perfekte Begleitung zu jeder Gelegenheit;
Gedanken der Einsamkeit!
Es ist alles anders!
Ein bleibender Eindruck!