Kurzgeschichten-Stories
Autor
Schreib, wie du willst!
Startseite - Registrieren - Login - Kontakt - Impressum
FacebookMenu anzeigenMenu anzeigen
5xhab ich gern gelesen
geschrieben von RudiRatlos.
Veröffentlicht: 06.12.2020. Rubrik: Unsortiert


Finsternis und Morgenrot

Beim Erwachen wird sich alles verstehen: Gut und Böse, Leben und Sterben, Gott und die Welt.
Lasst mich, lasst mich schlafen.

Gute Nacht,
Guten Tag,
Gute Auferstehung.

Und dann - diese Stille, diese Weite ... langsam weicht das Dunkel einer von unzähligen Lichtern getragenen Helligkeit.

Lachende Gedanken lösen spielende Wörter ab, denn hier gibt es nichts mehr zu sagen - kein Traum so schön wie diese Wahrheit:

Das Nichts wurde sich selbst bewusst. Das war der Anfang.

5xhab ich gern gelesen

Kommentare zu dieser Kurzgeschichte

Einen Kommentar schreiben

geschrieben von Dan Prescot am 11.12.2020:
Immer wieder überraschend...Klasse!




geschrieben von Dirk Hoffmann am 15.12.2020:
Jetzt bin ich beeindruckt... Schönes Gedicht in hässlichen Zeiten, danke.

Weitere Kurzgeschichten von diesem Autor:

RückrufAktionen
Die Strafrechtsreform 2021 zeigt erste Erfolge!
Kindsköpfe (Nein, nicht der Film)
GewohnheitsMenschen
Requiem für eine Ente