Kurzgeschichten-Stories
Autor
Schreib, wie du willst!
Startseite - Registrieren - Login - Kontakt - Impressum
Menu anzeigenMenu anzeigen
3xhab ich gern gelesen
geschrieben von Ernst Paul.
Veröffentlicht: 24.02.2021. Rubrik: Unsortiert


Friseurtermin

Die Dienstleistungs- und Handels GmbH annoncierte in der lokalen Presse, dass sie am 24. Februar 2021 telefonisch Termine für Friseurbesuche vergibt.
Ich rief früh an und erhielt einen Termin. Nach über drei Monaten ohne Haarschnitt fühle ich mich doch etwas ungepflegt, wenn ich in den Spiegel schaue. Die Haare machen was sie wollen. Egal wie ich sie kämme. Sie sind widerborstig, legen sich so wie sie wollen und trotzen meinem Willen. Es fehlt der Schnitt.
Mit einem Profifußballer kann ich mich wahrlich nicht vergleichen. Bei denen wachsen die Haare kaum. Sie sehen immer aus wie geleckt. Sie kennen meine Sorgen nicht.
Was für ein Privileg! Auf die Frage nach Privilegen seiner Spieler angesprochen, antwortete Herr Rummenigge, man solle keinen Sozialneid aufkommen lassen.
Diesem Rat werde ich gern Folge leisten.
Um den neidischen Blicken meiner Gartennachbarn und einer eventuellen Steinigung zu entgehen, werde ich bei den Frühjahresbestellungen in meinem Garten eine Russenschapka aufsetzen.

3xhab ich gern gelesen

Kommentare zu dieser Kurzgeschichte

Einen Kommentar schreiben

geschrieben von Metti am 24.02.2021:

Interessanterweise waren auch die Haare unserer Bundesregierung in den vergangenen Monaten immer gut geschnitten. Außer bei Anton Hofreiter vielleicht 😊

Weitere Kurzgeschichten von diesem Autor:

Was mir an dir gefällt
Frühlingserwachen