Kurzgeschichten-Stories
Autor
Schreib, wie du willst!
Startseite - Registrieren - Login - Kontakt - Impressum
FacebookMenu anzeigenMenu anzeigen
8xhab ich gern gelesen
geschrieben von Rebecca Iser.
Veröffentlicht: 20.03.2021. Rubrik: Persönliches


B wie Borderline

Borderline ist eine sogenannte „schwere Persönlichkeitsstörung“
Ein Stigma
Eine Beleidigung
Ein Gefühl

Ja, hier geht es ganz viel um Gefühl
Zu viel davon, zu wechselhaft oder einfach alles auf einmal
Und das ist wahnsinnig anstrengend

Neue Nikes! Festival Karten! Ein Flug nach Mumbai! Pinke Haare!
Das klingt alles sehr nach Impulsdurchbruch!

Aber da geht noch mehr:
Hibbeln, wackeln, schütteln, wippen
Und angespannt sein, wie ein Brett

Aber auch das reicht noch nicht:
du brichst so heftig zusammen,
Dass du denkst du stirbst, vor lauter Schmerz
Und manchmal möchtest du am liebsten sterben
Weil deine Emotionen kaum zu ertragen sind

Vor allem die Angst
Die Angst verlassen zu werden oder abgelehnt
So unaushaltsam, dass man alles tut,
alles, um dies zu verhindern

Dazu gehört noch ein ganzer Batzen mehr:
Ambivalenz? Check. Diese bei anderen aushalten? Niemals.
Und dann fügen wir noch ein bisschen Hang zu Selbstverletzung hinzu
Und Traumata
Depression
Panik
Essstörung
Oder Sucht

Ein schönes Paket an Scheiße also.

Und du hängst dein Herz an Andere. So intensiv und wechselhaft.
Du kannst so sehr verletzt sein, dass du dich selbst nicht mehr spürst
Und dein Selbstwert springt zwischen null und hundert hin und her.


Bin ich jetzt schwer gestört? Untragbar? Angst einflößend?

Ich würde sagen „Nein“. Ich bin ein Mensch, der ganz schön zu schleppen hat, an seinem Ballast.
Ein Mensch der härter kämpfen muss als andere, um klar zu kommen und glücklich zu sein.
Und der an sich arbeitet, jeden Tag, um ans Ziel zu kommen. Aber das ist es mir wert, das bin ich mir wert. Ich lache, ich weine, ich streite, ich verzweifle, ich hoffe und bange, wie alle anderen. Und mit all dem Anhang bin ich vor allem eins: ein Mensch.

8xhab ich gern gelesen

Kommentare zu dieser Kurzgeschichte

Einen Kommentar schreiben

geschrieben von Stephan Heider am 20.03.2021:
In der Tat, das bist Du. Und zwar ein ganz besonderer. Wertvoll und Einzigartig!

Weitere Kurzgeschichten von diesem Autor:

Ja, ich will
Meine Farben, die gibt es nicht mehr (Momentaufnahme)
Das Wetter meines Lebens
Sommerregen
Freund