Kurzgeschichten-Stories
Autor
Schreib, wie du willst!
Startseite - Registrieren - Login - Kontakt - Impressum
Menu anzeigenMenu anzeigen
hab ich gern gelesen
geschrieben 2018 von Mat MacQuardt (Mat MacQuardt).
Veröffentlicht: 22.09.2018. Rubrik: Unsortiert


Gedanken

Was gibt es Schlimmeres, als allein zuhause zu sitzen. Und dann regnet es auch noch.
Soll ich mich fertig machen und doch mal rausgehen? Auch wenn es regnet?

Aber warum? Ich treffe ja doch niemanden den ich kenne, denn die meisten sind bei ihren Partnern oder Familien.

Und ich?

Ich sitze hier allein und schlage meine Zeit tot.
Ich bin so lustlos, so unsagbar lustlos!

Dazu kommen diese Gedanken an sie. Ständig muss ich an sie denken. Egal wo, egal wann. Obwohl sie nichts von mir wissen möchte.
Es ist schon deprimierend, hoffnungslos verliebt zu sein.

Wenn ich wenigstens eine intakte Familie hätte, wäre es vielleicht erträglicher. Aber weit gefehlt. Selbst meine Kinder melden sich nur sehr sporadisch.

Das Alleinsein macht mich traurig und manchmal denke ich, es wäre besser, wenn alles vorbei wäre. Dann wäre alles gut und ich bräuchte auch niemanden mehr. Es wäre dann auch egal, ob ich lustlos bin oder nicht. Auch ob ich allein bin oder nicht.

Es interessiert ja eh niemanden….

hab ich gern gelesen

Kommentare zu dieser Kurzgeschichte

Einen Kommentar schreiben

Weitere Kurzgeschichten von diesem Autor:

Nur ein Traum?