Kurzgeschichten-Stories
Autor
Schreib, wie du willst!
Startseite - Registrieren - Login - Kontakt - Impressum
Menu anzeigenMenu anzeigen
2xhab ich gern gelesen
geschrieben 2024 von Wanda (Wanda Lismuss).
Veröffentlicht: 09.06.2024. Rubrik: Fantastisches


Probieren geht über Studieren

Die kleine Fledermaus Felix hat heute hart geschuftet. Den Feierabend genießt sie standesgemäß in der Cocktailbar "Caverna Batso" mit ihren Fledermaus Kumpels.

"Was darf's sein Felix? Wieder einen 'Bat Luck' wie gestern?" fragt die Barkeeperin.

Felix: "Nein Fiona, heute mal einen 'Fleder aus die Maus'."

Plötzlich werden die Augen bei seinen Freunden ganz groß und die Runde fängt an zu tuscheln. Nach einer Weile der Stille traut sich Fridolin etwas zu sagen.

Fridolin: "Felix weisst du nicht, was passiert ist, als das letzte Mal jemand einen 'Fleder aus die Maus' getrunken hat?"

Felix: "Hab ich nicht mitbekommen. Was soll da schon passieren?"

Fridolin: "Sie war eine Art Legende und lebte vor knapp 130 Jahren. Ihr Name war Frieda von Fledermuhs. Frieda war berüchtigt dafür, die unmöglichsten Sachen zu unternehmen trotz ihrer adeligen Abstammung. Als sie den Cocktail auf Ex wegzog, lief ihr Kopf lila an und sie stoß einen gigantischen Rülpser aus. Der Rülpser war so laut, dass die Hälfte des Dorfes auf der Stelle taub wurde!"

Felix: "Ist nicht wahr?"

Frank: "Sogar etwas mehr als die Hälfte wurde taub! Eine Katastrophe, denn die meisten arbeiteten im Homeoffice als Callcenter Fledagent.."

Zur gleichen Zeit serviert Fiona das gefüllte Glas.

Felix: "Prost Leute!"

Felix ist nach dem harten Arbeitstag alles egal und er trinkt den Cocktail in einem einzigen Zug aus.

Sein Gesicht läuft nach kurzer Zeit grün an. Frank und die anderen wundern sich, dass es nicht lila wird, wie bei Frieda. Nach kurzem Magengrummeln tritt dann ein monströser Furz aus Felix heraus. Seine Hose flattert wild nach allen Seiten und mit einem Schlag finden sich mehr als die Hälfte der Dorfbewohner komplett ohne Geruchssinn wieder.

counter2xhab ich gern gelesen

Kommentare zu dieser Kurzgeschichte

Einen Kommentar schreiben

geschrieben von Bad Letters am 11.06.2024:
Kommentar gern gelesen.
Hallo Wanda,
kurios und ein schönes Beispiel obendrein, wie die Einnahme von heiklen Substanzen völlig unterschiedliche Reaktionen bei Probanden auslösen kann.

MfG
Bad Letters


Weitere Kurzgeschichten von diesem Autor:

Halb so wild