Kurzgeschichten-Stories
Autor
Schreib, wie du willst!
Startseite - Registrieren - Login - Kontakt - Impressum
FacebookMenu anzeigenMenu anzeigen
2xhab ich gern gelesen
geschrieben 2020 von LEO WITSCH (Leo Wisch).
Veröffentlicht: 19.09.2020. Rubrik: Satirisches


BLOG 1/_ Frauen kennen lernen leicht gemacht: Augenkontakt

Okay? Ich kann keine Ratschläge geben wie man eine Partnerschaft längerfristig Aufrechterhält, da bin ich der Falsche!
Aber Frauen/Mädchen kennenlernen, dass ist das einfachste auf der Welt! Sage ich LEO WITSCH!
Internet web Singels Börsen! Verlorene Zeit, Zuviel geflunkert und gelogen.
Geht raus, nicht in Bars und Discos, zu laut zum unterhalten. Flohmärkte! Warum? Als Frauen/Mädels die um halb fünf am Sonntag aufstehen müssen gehen am Samstag um 23 Uhr zu Bett, spätestens.
Es wird jetzt kalt und es ist nicht nur ein Hobby die die Frauen dort stehen lassen, sondern eine oder ihre einzige Einnahmequelle. Aber dazu in einen anderen Blog.
Meine Lehre begann bereits im Vorschulalter im Internat. Launische ungerechte Klosterschwester, die zwar ihre Lieblinge hatten, da Eltern Kirchengeher oder voll Zahler waren, weiß es nicht. Ich zählte nicht dazu.
Aber als vierjähriger stellte ich mich auf die Seite der Mädchen, führte für sie, manche Diskussionen mit den Pinguinen, wenn ich auch dann in die Besenkammer wanderte. Den Mädels die Türe aufhalten und beschützen vor blöden Buben.
Das blieb, in der Schule, im Hort, im Beruf, unabhängig davon, ob Twigy oder Jazz Gitti Typ!
UND es gibt einige wichtige Dinge, die musst du als Mann intus haben. Sonst klappt es nicht, auch dein Porsche und die Rolex helfen dann da nicht, obwohl ich auch beides gehabt habe.
Wichtigste ist und das gilt immer und überall. Im Beruf, bei der Kollegen/in, ob Kunde, ob im Caffè, im Supermarkt oder am Flohmarkt. Egal ob in der MeTo-Debatte sich alles aufheizt, sich in Wieder Sprüche verrennt.
Noch immer und wird es immer geben; Eine Frau will erobert werden, wir sind nach wie vor das starke Geschlecht!
SO FAUSTREGEL NR. EINS;
wer wegschaut verliert!- Das ist nicht nicht nur bei den Katzen so!
Augenkontakt halten und nein, Junge! Das geht nicht so von alleine, von heute auf Morgen, dass musst du dir antrainieren.
Wann hast du dir das letzte Mal selber richtig in die Augen geschaut. Wie lange, drei, fünf Sekunden? Probier's mal nur eine Minute.
Du schaust dich um, erwischt einen Augen Kontakt zu der Frau vor dir! Nicht wegschauen! BLEIB DRANN! Hinschauen, nicht zwinkern mit einem Auge, das ist eine blöde Anmache, wird als Provokant gewertet. Kann sich nur ein Georg Clooney leisten. (Denke auch nicht an sexistische Dinge, dass wird gespürt, es verändert deinen Blick/lüstern hast schon verloren) Aber ein anerkennendes leichte Nicken genügt, das wird wohlwollend registriert.
Was ist, wenn es klappt du kommst ins Gespräch, wie schaut es mit dem Background aus? Meine dein Outfit? Hält es oder verlierst du diese Chance gleich wieder, weil dein Selbstvertrauen dich nicht gerade stehen lässt?
Beginnen wir ganz unten, also bei den Schuhen.
Ab gehatschte schiefe Sohlen, ja das passiert relativ schnell und oft unbemerkt. Wenn man z.B. viel Auto fährt, aber?
1. MINUS.
Detto die Sportschuhe. Dagegen gibt es nichts einzuwenden, gibt es wunderschöne, aber braune die einmal weiß waren, auf der Seite ausgefranst?
2. MINUS.
Wie gehst du mit deinen wohl bequemen aber unansehnlichen Schuhen? Leicht gebeugt, Schulter hängen nach vorne? Schrecklich!!!!
Welche Frau will einen Man dem sein eigener Körper zu schwer wird?
Mein Tipp! Ich habe fast mein ganzes Leben immer Lederschuhe getragen. Braune, schwarze, vorwiegend geflochtenes Leder und ja, haben immer an die 2000 Schilling oder 200 € gekostet.
Aber das macht es nicht alleine! Gehe zu einem Schuster deines Vertrauens, brauchst nicht mehr türkisch können, so viel versteht er schon und lasse dir HOLZABSÄTZE darauf machen.
Bitte keine Eisen, das klinkt nervig und störend, sofort als Angeber abgestempelt! In dem Einkaufstempel, Klack, Klack.. ein No-Go!
Aber Holzabsätze sind okay, erstens nicht so schnell abgehatscht und hört man auch. Und du möchtest es dann auch hören, daher musst du auf alle Fälle gerade gehen, weil du mit den Fersen aufsetzen musst.
Natürlich sollen diese Schuhe auch geputzt sein, ein Ledertuch und Paste im Auto wie eine Autoapotheke ist unerlässlich.
Blog 2 folgt. wenn Interesse besteht, wie gesagt, Mehr als 50 aber keine Hundert, es grüßt euch LEO WITSCH
Anregung und andere Meinungen sind erwünscht!

2xhab ich gern gelesen

Kommentare zu dieser Kurzgeschichte

Einen Kommentar schreiben

geschrieben von Weißehex am 22.09.2020:
Lederschuhe finde ich schön :-)




geschrieben von Leo Wisch am 22.09.2020:
Besonders geflochtene, ich weiß Schuhe sind eine Domaine der Frauen aber speziell in der Zeit wo ich Makler war, hatte ich drei Läden voll.

Weitere Kurzgeschichten von diesem Autor:

Nach einer wahren Begebenheit.