Kurzgeschichten-Stories
Autor
Schreib, wie du willst!
Startseite - Registrieren - Login - Kontakt - Impressum
FacebookMenu anzeigenMenu anzeigen
hab ich gern gelesen
geschrieben 2020 von JU (Q.A. Juyub).
Veröffentlicht: 21.11.2020. Rubrik: Unsortiert


Rezept für zwergisches Limonaden-Ale

Als chaotischer was-auch-immer Schildzwerg kann ich euch das oben erwähnte Kaltgetränk unmöglich vorenthalten.
Zunächst benötigen wir folgende Zutaten:
- Ein Krug (mindestens 5 Liter) oder alternativ dazu ein Fässchen.
- 2 Liter Starkbier.
- 1 Liter dunkles Weißbier.
- 1 Liter Cola.
- 50 g Cayennepfeffer.
- 2 Literflaschen Vodka.
Zunächst sollte unser Verwandter Gimlis den/das Krug/Fass ordentlich mit Kerzenrauch schwärzen. Danach ist das Gefäß sieben Stunden in einem feuchten Dungeon (Keller) aufzubewahren. Als nächstes trinkt der wahre Unterirdische zunächst 25 cl des Vodkas zu Ehren der glorreichen sieben Zwerggötter und um in Stimmung zu kommen. Nach Zwergenart werden dann alle Zutaten wie aufgezählt im Intervall von je einer Stunde unter ständigem Rühren mit der Streitaxt hinzugefügt. Um die Götter zu ehren und weil das kleine Volk außergewöhnlich versoffen ist, sollte der rührige Zwerg die angebrochene Vodkaflasche austrinken. Falls der Braumeister nicht zwischenzeitlich mit einer Alkoholvergiftung in die Notaufnahme aufgenommen wurde, ist nach dem beschriebenen Vorgang das Gebräu im bewussten Keller 7 Tage lang zu lagern und darf dann auf eigene Gefahr getrunken werden.
Cheerio an alle versoffene Zwerge und die es noch werden wollen.
JU

hab ich gern gelesen

Kommentare zu dieser Kurzgeschichte

Einen Kommentar schreiben

Weitere Kurzgeschichten von diesem Autor:

Eine Fabel-Parabel: Der Wellensittich mit der eisernen Maske
Story XIV: Die alpischen Spiele des Macrinus Meyer
Die unwortigen Chroniken von Hysteria Climata