Kurzgeschichten-Stories
Autor
Schreib, wie du willst!
Startseite - Registrieren - Login - Kontakt - Impressum
Menu anzeigenMenu anzeigen
hab ich gern gelesen
geschrieben von Susan.
Veröffentlicht: 06.01.2020. Rubrik: Menschliches


Liebe berauscht Dich wie der Wind

Eines Morgens wachte ich auf, schaute aus dem Fenster, da sah ich einen Regenbogen in schillernde bunten Farben. Ein Schatz liegt unter dem Regenbogen, so sagt man. Ich machte mich raus auf den Weg, um meinen Schatz zu suchen.
Durchs Dorf wanderte ich entlang des Flusses und dann entlang des Baches bergauf in den Wald hinein. Es war windig, die Blätter flogen durch die Luft, und die Haare wirbelten durcheinander. Plötzlich sah ich auf dem Erdboden liegend, nahe einer Baumwurzel, ein riesengroßes rotes Blatt, auf dem geschrieben stand:die Liebe ist die Liebe.
Erstaunt las ich es nochmals und dachte ich traue meinen Augen nicht was ich da las.
Es war wahr. Es stand da wirklich geschrieben. Was sollte es für mich bedeuten?
Ich nahm das grosse Blatt mit, bestimmt 30cm gross und trug es mit mir.
Mir wurde im Gesicht warm vom Nachdenken, und ich fühlte mein Herz pochen, vom Aufsteigen in den Wald hoch zum Berggipfel des Waldes.
Mit jedem Schritt den ich tat wackelte das Blatt mit und die Botschaft, die mich zum Grübeln brachte. Vorbei an den knorrigsten Wurzeln, an Tannen, Tannenzapfen, Geräusche von zwitschernden Vögeln.Das war schon sehr inspirierend zu hören. Noch ein paar Schritte, d. H. etwa 200m weiter erblickte ich den Hügel, von dem aus ich übers Tal schauen konnte.

An der Bergspitze des Waldes am Hügel angekommen, da bekam ich einen wunderschönen Ausblick. Wald, alles Grün und saftige Farben,
ein Bussard flog hoch oben im Himmel und drehte seine Kreise. Der Anblick war so herzberührend, dass ich plötzlich verstand. Die Liebe ist die Liebe. Liebe zur Natur. Liebe zu Mitmenschen. Unkontrollierbare, wenn die Liebe unser Herz beflügelt. Jetzt hatte ich meinen Schatz gefunden, der sich durch den Regenbogen zeigte.
Das wünsche ich auch Dir.
Susan Brethauer, www.alles-hat-sinn.de

hab ich gern gelesen

Kommentare zu dieser Kurzgeschichte

Einen Kommentar schreiben

Weitere Kurzgeschichten von diesem Autor:

"Bleib Dir selbst treu" 😊