Kurzgeschichten-Stories
Autor
Schreib, wie du willst!
Startseite - Registrieren - Login - Kontakt - Impressum
Menu anzeigenMenu anzeigen
2xhab ich gern gelesen
geschrieben 2020 von Bifimaus.
Veröffentlicht: 14.07.2020. Rubrik: Unsortiert


Zisch

Einmal ging ich in den Wald spazieren. Ich dachte mir nichts dabei, ich wollte einfach nur ein bisschen abschalten. Also spazierte ich den Weg entlang, träumte zuweilen etwas vor mich hin, betrachtete einen vorbei flatternden Schmetterling, bestaunte eine hübsche Blume am Weg.
Langsam enstspannten sich mein Nacken und meine Schultern und damit auch meine Gedanken. Ich setzte mich für zwei Minuten auf eine Bank, um die Aussicht zu genießen, schloss für einen Moment die Augen.
Da zischte es neben mir. Sofort spähten meine Augen hellwach auf. Es züngelte mir entgegen. Aber nicht am Boden, nein, das wäre kein Schreck gewesen. Vor meinem Gesicht züngelte die spitze Zunge. Ich schaute in zwei kleine, runde, schwarze Augen. Die gehörten zu einem mächtigen schuppigen Körper. Ich schaute leibhaftig einem Drachen ins Gesicht.
'Nicht bewegen', dachte ich. 'Soll ich doch lieber wegrennen? Wie schnell ist so ein Drache?'
Der schaute mich bewegungslos an. Erstmal schaute ich zurück. Dann zog ich eine Grimasse. Und der Drache? Der zog doch tatsächlich auch eine Grimasse. So ging das eine Weile hin und her. Plötzlich überlegte ich, ob ich ihn anschreien sollte. Ob ein Drache dann weglief?
Der Drache riss sein Maul auf. Ich schrie laut auf.
"Was hast du? Hast du schlecht geträumt?" Zärtlich strich mir Pauline über den Rücken.

2xhab ich gern gelesen

Kommentare zu dieser Kurzgeschichte

Einen Kommentar schreiben

Weitere Kurzgeschichten von diesem Autor:

Hab Acht.
Aus alten Zeiten
Ich weiß, wie es sich anfühlt...
Wegbruch
Gute Freunde