Kurzgeschichten-Stories
Autor
Schreib, wie du willst!
Startseite - Registrieren - Login - Kontakt - Impressum
FacebookMenu anzeigenMenu anzeigen
hab ich gern gelesen
geschrieben von Michael Braun.
Veröffentlicht: 15.07.2020. Rubrik: *News (keine Kurzgeschichte)


Bewertungen

Wie werden die Geschichten hier bewertet? Wann findet ihr eine Geschichte gut?

Mir fällt halz auf, dass viele Storys, die ich - in aller Bescheidenheit - sehr gut finde, wenige bis gar keine Bewertung erhalten.

Ich nehme da mal bewusst meine Beiträge raus. Freue mich zwar immer über jeden Like, aber ich hab jetzt fast 52 Jahre überstanden, ohne dass ich zu den beliebten 25 %der Menschheit gehört hätte.

Aber zurück zum Thema ... Liegt es ggf. daran, dass man hier registriert und dann auch eingeloggt sein muss, bevor man eine Geschichte liken oder kommentieren kann?

Ist mir auch schon passiert, dass ich hier, ohne eingeloggt zu sein, Story las, die ich toll fand, und dann später nicht mehr daran dachte.

Ich bin neu hier, und wenn das sonst niemand stört ... c'est la vie! Aber ggf. kann man mal darüber nachdenken, dies zu verbessern!? Nur ein Vorschlag.

Zum Schluss noch ein Gedanke zum Thema Bewertung/Liken:

In meiner kurzen Facebook-Ära bemerkte ich mehrfach, dass manche User für die sachlich gleichen Beiträge mehr Likes als andere erhielten. Hängt es dann nicht vielleicht doch auch an der Beliebtheit!?

Liebe Grüsse

Micha

hab ich gern gelesen

Kommentare zu dieser Nachricht

Einen Kommentar schreiben

geschrieben von Metti am 16.07.2020:
Liken ohne eingeloggt zu sein? Dann könnte jeder 100x die selbe Geschichte liken, es wäre dann ja nicht mehr dem jeweiligen Mitglied verknüpft. Was meinst Du mit den "sachlich gleichen Beiträgen"?




geschrieben von Michael Braun am 16.07.2020:
Wenn das anders zu unüberschaulich wird, dann okay. War nur ein Vorschlag. Das mit den gleichen Beiträgen bezog sich nur auf meine Erfahrungen bei Facebook.




geschrieben von Metti am 16.07.2020:
Ich habe die Erfahrung gemacht, dass Kurzgeschichten meistens keine "Selbstläufer" sind. Wenn ich etwas neues geschrieben habe, mache ich auch Freunde darauf aufmerksam, die sich mutmaßlich dafür interessieren werden. Ich teile es auf meinem Facebook- und Twitter Account, und so weiter. Ich denke, das macht den wesentlichen Unterschied, ob eine Geschichte Aufmerksamkeit bekommt oder nicht.

Weitere Nachrichten:

Neue Audio-Kurzgeschichten-Plattform: voicestories auf www.audienz.app
Schöpferische Pause
Erst lesen und dann gut finden!