Kurzgeschichten-Stories
Autor
Schreib, wie du willst!
Startseite - Registrieren - Login - Kontakt - Impressum
Menu anzeigenMenu anzeigen
1xhab ich gern gelesen
geschrieben 2021 von Bjarne Pfennig (BjarneP).
Veröffentlicht: 18.04.2021. Rubrik: Unsortiert


(5) Wahre Göttlichkeit

Auf der Spitze einer Wolke stand ein Schloss.
Mit einem plumpen Knacken öffnete sich eine Packung Kartoffelchips.
»Wie sieht der Plan aus?«, fragte Farwell, während er sich eine Handvoll Chips in den Mund stopfte.
»Ich ging davon aus, das du einen Plan hast«, sagte Fiori.
»Es wird sich schon was finden lassen.« Er zuckte mit den Schultern.
»Ich glaube, du nimmst die ganze Angelegenheit nicht ernst.«
»Tue ich auch nicht«, murmelte Farwell.
»Der Mord an einer Göttin ist nichts Alltägliches!«
»Vielleicht nicht ganz.« Er griff ein weiteres Mal in die Tüte.
»Leg doch mal die verdammten Dinger weg!«, rief Fiori.
»Ich habe noch nicht gefrühstückt, verdammt.«
»Wie können Menschen nur so einfältig sein!?«
»Weil ich Frühstücke?«
»Nein, weil du …« Fiori seufzte.
»Wenn ich wollte, könnte ich mich auch einen Gott nennen, aber würde das Ganze einen Unterschied machen?«
»Du bist kein Gott, sondern ein Mensch.«
»Was macht das für einen Unterschied?«
»Du bist … sterblich.«
»Weißt du eigentlich, wie paradox sich das gerade anhört?«
Fiori gab ein zischendes Fauchen ab. »Ich habe dir einen Auftrag gegeben, und du sollst ihn ausführen, so einfach!«
»Schon verstanden. Ich erledige die blinde Wut und dann lässt du mich in Ruhe.«
»Wenn du versuchst, mich hineinzulegen, dann wirst du es bereuen.«
»Klar, Versuchs doch«, Er stopfte sich noch ein paar Chips in den Mund. »Aber ich glaube, dann bist du diejenige, die einiges bereuen wird.«
»Respektlos! Ich bin immer noch eine Prinzessin!«
»Ja, und ich bin der Papst. Macht das jetzt einen Unterschied?« Er schmunzelte. »Ich weiß, das diese sogenannte Göttlichkeit nicht existiert. Es ist nur ein Wort, damit sich Leute wie du wichtig fühlen können.«
Fiori knurrte. »Du stehst vor einem Schloss in den Wolken! Was ist daran bitteschön nicht göttlich?«
»Levitationsfelder sind nicht göttlicher als eine Matratze. Schlösser gibt es auch an anderen Orten und Nebelmaschinen sind nun sicher auch nicht die Welt.«
»Du Spinner.«
»… Mit validen Argumenten«, fügte Farwell bei. »Können wir bitte hineingehen, so langsam wird mir kalt.«
Er knüllte die leere Chipstüte zusammen und warf sie die Wolke hinunter.

1xhab ich gern gelesen

Kommentare zu dieser Kurzgeschichte

Einen Kommentar schreiben

Weitere Kurzgeschichten von diesem Autor:

(4) Das Universum in der Hosentasche
(3) Ein simpler Pakt
(2) Der Auftrag mit dem Tod
(1) Deus occidendum
Die Ratten