Kurzgeschichten-Stories
Autor
Schreib, wie du willst!
Startseite - Registrieren - Login - Kontakt - Impressum
Menu anzeigenMenu anzeigen
2xhab ich gern gelesen
geschrieben von Alfred Plischka.
Veröffentlicht: 05.06.2021. Rubrik: Unsortiert


Der Rotbach in Bottrop-Kirchhellen

Der Rotbach im Kirchhellner Raum
zieht in Mäandern seine Spur
und seine Ufer schmückt ein Baum:
ein Buchenwald der Seelenkur.

Vom Sturm ward mancher Baum gerichtet.
Als Totholz sperrt er oft die Sicht,
bis sich der Weg dann wieder lichtet
und sich der Blick nach vorne richt.

Den feinen Sand auf seinem Grund
erkennt man meist bei hellem Licht.
Doch irgendwann, zu später Stund,
trifft er nicht mehr das Augenlicht.

Der Buchen Blattwerk färbt sich rot,
wenn Herbsteszeit den Sommer küsst.
Natur wirkt noch nicht vollends tot,
obwohl ade sie sagen müsst.


Des Baches Spiegel glänzt nun rot,
erinnert an des Wassers Namen.
So ist denn alles nun im im Lot,
darf er den Namen doch erahnen.

2xhab ich gern gelesen

Kommentare zu dieser Kurzgeschichte

Einen Kommentar schreiben

Weitere Kurzgeschichten von diesem Autor:

Gereifte Einsicht
Spaziergang im Nebel
Herbstblüte
Korsika
Gräser im Sommerwind