Kurzgeschichten-Stories
Autor
Schreib, wie du willst!
Startseite - Registrieren - Login - Kontakt - Impressum
Menu anzeigenMenu anzeigen
2xhab ich gern gelesen
geschrieben von erwartArt (michelepulver).
Veröffentlicht: 09.09.2021. Rubrik: Kürzestgeschichten


Ich, der Künstler

Guten Tag meine Damen und Herren,

Heute möchte ich mich Ihnen vorstellen, mich, den Künstler.
Schon als Kind merkte ich, dass ich grosse Leidenschaft in mit trug und ich erkannte Schönheit, wo sie Anderen verborgen blieb.
Doch Schönheit erkennen heisst zugeben, dass sie rar ist und so wurde mein Bild der Welt dunkler, je näher ich mich ans Schöne herantastete.
So treibt mich nun mein Verstand ein Kunstwerk zu erschaffen, um meine Dunkelheit zu erhellen. Doch mit allem Schönen, was ich auf meine Staffelei bringe, verdunkelt sich auch mein Geist, bis ich in der Dunkelheit ertrinke oder ein Meisterwerk erschaffe.

Es grüsst aus der Dunkelheit doch mit Schönheit erfüllt,
der Künstler

Every artist dips his brush in his own soul, and paints his own nature into his picture
- Henry Ward Beecher

2xhab ich gern gelesen

Kommentare zu dieser Kurzgeschichte

Einen Kommentar schreiben

geschrieben von Metti am 10.09.2021:

Ist Schönheit wirklich das Ziel der Kunst?

Weitere Kurzgeschichten von diesem Autor:

Ich, der Arbeiter