Kurzgeschichten-Stories
Autor
Schreib, wie du willst!
Startseite - Registrieren - Login - Kontakt - Impressum
Menu anzeigenMenu anzeigen
hab ich gern gelesen
geschrieben 2020 von NiBi (NiBi).
Veröffentlicht: 05.10.2020. Rubrik: Persönliches


Eine Bootsfahrt die ist lustig....

Sonntag - unbedingt aufs Wasser wollen um neues Equipment zu testen.

Aber dann gibt es Tage, da zweifelt man an seinem Verstand...

Der frühe Vogel startete voller Vorfreude Richtung Aggertalsperre.

Nach Ankunft dauerte es keine 3 Minuten, bis es anfing zu schütten. Die Paddeljacke wollte zwar getestet werden, aber nicht direkt zu Anfang. Also Zeit im Auto totschlagen...

Mit Verspätung ging es dann los. Der Wind nahm zu und somit konnte auch das Windpaddle erfolgreich getestet werden. Macht schon Bock, insofern der Wind nicht dauernd dreht.

Dumm nur, bei dem Gegenwind und gutem Wellengangs sowie Schutt von oben, wieder zurück zu müssen. Kräftezehrend, aber ging. Die Paddeljacke konnte dabei jedenfalls überzeugen.

Zurück bei der Staumauer noch eine andere Abbiegung entdeckt....🤗 Hätte ich es doch einfach sein gelassen....

Nochmal das Windpaddle startklar gemacht, Paddle verstaut und los ging es... Einige Zeit später - ähm wo ist mein Paddel? Ein Blick nach hinten... Shit, dort schwimmt es.

Manövrierunfähig, hektisch mit den Armen paddelnd, versucht es einzufangen. Es kommt näher, noch ein kleines Stück....
....platsch..... Frau über Board ..... Boot kopfüber...

War wohl zu weit raus gelehnt....

Shit, premiere... Warum auch nicht im Sommer, sondern erst im Herbst...

Eine Erfahrung die niemand brauch. Also erstmal alles eingesammelt (bis auf die Schuhe, welche jetzt auf Grund liegen) und an Land geschwommen.

Zähneknirschend ging es zurück zum Startpunkt, um anschließend mit Sitzheizung und muckeligen 30 Grad im Auto Heim zu fahren.

hab ich gern gelesen

Kommentare zu dieser Kurzgeschichte

Einen Kommentar schreiben

Weitere Kurzgeschichten:

Blubberndes Wasser
Meine Kinder
Reflexionen