Kurzgeschichten-Stories
Autor
Schreib, wie du willst!
Startseite - Registrieren - Login - Kontakt - Impressum
FacebookMenu anzeigenMenu anzeigen
hab ich gern gelesen
geschrieben von Dan Prescot (Dan Prescot).
Veröffentlicht: 20.08.2019. Rubrik: Fantastisches


Stille

Die Nacht breitet sich vor mir aus.
Unendliche Tiefen in denen ich mich verliere.
Winzige Punkte von gleißendem Licht.
Die Inseln zwischen dem Verlorensein,
dem Unendlichen.
Das Ewige lauert in diesem Nichts.
Die Kälte hält es unerbittlich in den Fängen.
Beide ringen um die Herrschaft
in diesem dunklen Reich.
Nur die Sterne sind Oasen,
die den beiden Feinden die Stirn bieten.
Hier ist Leben, hier gibt es keine Erstarrung.
Dies ist das Land der Zeit, der Bewegung.
Hier spielen die Sterne ihr eigenes Lied.
Hört nur richtig hin!
Die Melodie variiert wie ihr Licht.

hab ich gern gelesen

Kommentare zu dieser Kurzgeschichte

Einen Kommentar schreiben

geschrieben von Mörsi am 24.08.2019:
Ich find die Art und Weise, wie beschrieben wird echt verdammt gut.

Weitere Kurzgeschichten von diesem Autor:

Reisebericht
Kriegserklärung
Liebeserklärung
Interferenz
Der Flug