Kurzgeschichten-Stories
Autor
Schreib, wie du willst!
Startseite - Registrieren - Login - Kontakt - Impressum
Menu anzeigenMenu anzeigen
hab ich gern gelesen
geschrieben von Friedrich Malinowski.
Veröffentlicht: 19.08.2020. Rubrik: Unsortiert


Biergärten im Corona-Land

Der Biergarten ging nach hinten raus.
Hier stieß er auf die Promenade, die sich gelangweilt durch die Gegend schlängelte.
Voller Respekt verfolgte er ihren graziösen Lauf, war neidisch auf die Kurven, die sie in Freiheit ziehen durfte, während man ihn, was ihn besonders schmerzhaft berührte, unter Verschluss hielt.
Jedes Mal, wenn er sich ihr in höchst lauterer Absicht nähern wollte, war ihm dieser widerwärtige, völlig überflüssige, rostzerfressene, in seiner Gänze schrottreife Eisengittermaschienendrahtzaun im Wege.
So sammelte sich im Laufe der Zeit eine Menge Frust an.
Die Bodenerhebungen, die Uneingeweihte leicht für Maulwurfshügel hätten halten können, waren in Wirklichkeit Frustbeulen.

Bis dann dieser Tag kam, an dem die Leute auf die Straße gingen und sich von ihren Masken trennten.
Die sich näher kannten, grüßten sich, die sich nicht kannten, lagen sich in den Armen. Tränen und Bier flossen in Strömen. Wer auf sich hielt, trank Pschorr, die anderen trugen Jeans.
Aber alle waren guter Dinge und herzten und lachten, dass es seine Art hatte.
Jetzt kam auch der Biergarten groß raus.
Mit sanfter Gewalt, hatte man die unansehnliche Balustrade aus den Angeln gehoben, Tische und Stühle auf die Promenade verlagert; einer spielte auf der Mundharmonika, ein anderer zupfte plötzlich eine Klampfe, die Menschen blieben klatschend stehen, sangen und schunkelten... man war, schlicht gesagt, aus dem Häuschen.
Es war schon lange nach Mitternacht, die Menschenmassen hatten sich verzogen.
Nur der Biergarten lag noch da, und genoss seine Freiheit.

hab ich gern gelesen

Kommentare zu dieser Kurzgeschichte

Einen Kommentar schreiben

Weitere Kurzgeschichten von diesem Autor:

Mein liebes Angostura
Gut Holz!
Sprich, damit ich Dich sehe!
Die Ziege und die Abrissbirne
Versuch I