Kurzgeschichten-Stories
Autor
Schreib, wie du willst!
Startseite - Registrieren - Login - Kontakt - Impressum
Menu anzeigenMenu anzeigen
3xhab ich gern gelesen
geschrieben 2019 von ORF.
Veröffentlicht: 17.11.2021. Rubrik: Unsortiert


Erfolg !

Erholsame Rhetorik Es gibt sie. Ich hatte tatsächlich ein derartiges Erlebnis. Ich habe eine freie Rede über alles Mögliche gehalten. Woher kommen und Wohin gehen wir?; Was war zuerst da, Huhn oder Ei?; die Quadratur des Kreises; die Weltenläufte; der Mangel an Werbeplakaten an den Feldwegen; die Möglichkeit extraterrestrischen Lebens und weitere wichtige Dinge. Meine Rede muss eine gute Ansprache gewesen sein denn es gab, im Gegensatz zu den sonstigen, gleichgearteten Ereignissen kein Pfeifen, kein Buhrufen oder gar bedrohliche Gesten incl, obszön emporgereckter Mittelfinger. Ich wurde nicht der Örtlichkeit verwiesen oder mit Prügel bedroht. Eine gewisse Sprachgewandtheit, ein wenig Vorbereitung, Konzentration beim Sprechen und schon lief es wie am Schnürchen. Was mich etwas betrübte war, das trotz meiner guten Rede der Beifall fast ausblieb bis auf ein Klatschen. Es klang etwas dünn in der frostigen Morgenluft, das Zusammenschlagen meiner Hände. Es kann natürlich auch daran gelegen haben das ich Handschuhe trug. Jedenfalls das Publikum war topp. Kein Gemecker, keine Ein-oder Widersprüche. Alles Paletti sozusagen. Gleich morgen werden wir das wiederholen. Applaudieren muss er aber noch in der Hundeschule lernen, mein Schnüffelsack, damit ich nicht immer alles alleine machen muss. (ORF)

3xhab ich gern gelesen

Kommentare zu dieser Kurzgeschichte

Einen Kommentar schreiben

geschrieben von ehemaliges Mitglied am 17.11.2021:

dacht' mir gleich, dass keiner da war (Leute meine ich)




geschrieben von Susi56 am 20.11.2021:

Niedlich! Ich hatte einen Hühnerhof erwartet. 😆




geschrieben von Novelle am 22.11.2021:

Gewiss kann "er" inzwischen in verschiedenen Tönen bellen.

Weitere Kurzgeschichten von diesem Autor:

Fragen
Dreht euch nicht um…
Anmerkung
Mimik
Tipps und Tricks