Kurzgeschichten-Stories
Autor
Schreib, wie du willst!
Startseite - Registrieren - Login - Kontakt - Impressum
Menu anzeigenMenu anzeigen
hab ich gern gelesen
geschrieben von Artep.
Veröffentlicht: 03.10.2018. Rubrik: Unsortiert


Kläuschen allein unterwegs

Mein Zuhause ist wunderschön, warm und gemütlich, aber ab und zu muss auch in einem gemütlichen Leben etwas passieren.
Und so machte ich mich eines Tages auf, um die große, weite Welt zu erkunden.
Ach, ich habe mich ja noch gar nicht vorgestellt.
Ich bin graugetigert und liebe Mäuse, natürlich, ich bin ein stattlicher Kater und gefalle jeder Katzendame.
Nun zu meinem Abenteuer, dass hoffentlich spannend und zugleich lustig ist.
Die Nachbarin von meinem Frauchen ist wie immer in Eile gewesen und hat somit ihre Autotür aufgelassen. Jetzt geht alles ziemlich schnell.
Mein Herz klopfte zum Verrücktwerden, aber mein Entschluss ist gefasst.
Ich will in die weite Welt und Unfassbares erleben. Also rein in das Auto, gut verstecken und ab geht die Fahrt.
Nur , was ich leider nicht wissen konnte, meine Fahrt geht leider nicht weit und nach kurzer Zeit ist sie schon beendet. Mein Chauffeur springt aus dem Auto, ohne mich bemerkt zu haben und überlässt mich meinem Schicksal, ohne es zu bemerken.
Ich schlüpfe aus dem Auto und warte , ja auf was….
Ab jetzt beginnt für mich ein Abenteuer, mit dem ich nicht gerechnet habe, was mich im Nachhinein noch heute zum Schmunzeln bringt.
Fortsetzung folgt

hab ich gern gelesen

Kommentare zu dieser Kurzgeschichte

Einen Kommentar schreiben

geschrieben von Metti am 03.10.2018:

Immer wieder werden Geschichten als Fortsetzungspostings veröffentlicht. Warum macht Ihr das? Ist die Geschichte noch nicht fertig? Oder wollt Ihr erstmal auf die Reaktionen zum ersten Teil warten? Was sagt der geneigte Leser dazu? Möchtet Ihr die Geschichten lieber komplett lesen oder findet Ihr dieses Fortsetzungs-Konzept interessant?

Weitere Kurzgeschichten:

Der Märchenwald
Ein Ende ohne Hoffnung
Die Tochter des Grafen und das Dienstmädchen 2. Teil