Kurzgeschichten-Stories
Autor
Schreib, wie du willst!
Startseite - Registrieren - Login - Kontakt - Impressum
Menu anzeigenMenu anzeigen
hab ich gern gelesen
geschrieben von Alexander (Red).
Veröffentlicht: 15.10.2018. Rubrik: Lyrisches


Verrat

Jedes Mal ist es dasselbe.
Ich lerne deine neue Hülle kennen,
du siehst, wie ich mich in deinen Augen verliere.
Du siehst, wie ich mich in deine Augen verliebe.
Du siehst mich hinter dir her rennen.
Dein Verlangen habe ich immer erfüllt,
es war dir egal wie er sich fühlt.

Jedes Mal aufs Neue,
lässt du ihn fallen.
Ohne Reue
hörst du seine Hilfeschalle.

Jeden Tag werde ich Zeuge,
von deiner Tat,
doch sehen kann ich sie nie.
Ich brauche einen Rat.
Wie komme ich endlich weg
von dem Verrat?

hab ich gern gelesen

Kommentare zu dieser Kurzgeschichte

Einen Kommentar schreiben

Weitere Kurzgeschichten von diesem Autor:

Raucher aus Langeweile
Mit dem Rücken zur Wand
Der Schutzengel