Kurzgeschichten-Stories
Autor
Schreib, wie du willst!
Startseite - Registrieren - Login - Kontakt - Impressum
Menu anzeigenMenu anzeigen
hab ich gern gelesen
geschrieben 2019 von Sarah K15.
Veröffentlicht: 26.03.2019. Rubrik: Unsortiert


Es tut mir leid.

Es tut mir leid, dass ich den Kontakt abgebrochen habe. Es tut mir leid, dass ich dich verletzt habe. Und es tut mir leid, dass ich dich allein gelassen habe. Du warst mein allerbester und einziger Freund. Haben viel durchgestanden, aber es wurde mir zu viel. Alles hat mich so getriggert. Dich zu sehen (wobei ,,sehen" der falsche Begriff ist, denn du wohnst so weit weg), wie du kaputt gehst, hat mir das Herz immer mehr zerbrochen. Du bist ein wundervoller Mensch und hast nur das Beste verdient. Leb dein Leben weiter. Irgendwann wird alles besser und ich weiß, dass du das schaffen kannst. Ich glaube an dich. Du bist einer der stärksten Menschen die ich kenne.


Freunde sind so wertvoll. Hat man erstmal die richtigen, sollte man sie nie loslassen. Man sollte zusammen durch dick und dünn gehen sollen, sich nicht von dem anderen runterziehen lassen sollen, füreinander da sein. Wenn man das hat, ist das schon so unglaublich viel wert.


Keine Ahnung, was das hier für ein Text sein soll, ich wollte mich einfach ausdrücken. Gefühle und so.

hab ich gern gelesen

Kommentare zu dieser Kurzgeschichte

Einen Kommentar schreiben

Weitere Kurzgeschichten von diesem Autor:

Anxiety
Menschen