Kurzgeschichten-Stories
Autor
Schreib, wie du willst!
Startseite - Registrieren - Login - Kontakt - Impressum
Menu anzeigenMenu anzeigen
hab ich gern gelesen
geschrieben 2020 von Lina Q. (Lina).
Veröffentlicht: 16.04.2020. Rubrik: Spannung


Nebelnacht

Es war schon spät als Sarah das Haus verließ. Die sonne war bereits untergegangen und leichter Nebel zog sich über die vom Mond beschienenen Straße. Sie schlich über den schmalen Weg am Haus vorbei und eine lange Seitenstraße entlang. Als sie an einem kleinen, rotem Haus am Ende der Straße ankam, klopftet sie, die Tür ging auf und sie verschwand im Haus. Die Tür viel mit einem dumpfen Knall zu und es wurde ganz ruhig auf der Straße. Nur ein dunkler Schatten huschte die Straße runter. Dieser war der letzte der Sarah sah.

~ Ich bin gerade da bei ein Buch zu schreiben und dies wird wohl der Anfang sein....Wie findet ihr es? Lina Q.

hab ich gern gelesen

Kommentare zu dieser Kurzgeschichte

Einen Kommentar schreiben

Weitere Kurzgeschichten:

Auf dem eigenen Weg
Mama und das rote Kleid
Mein Sohn