Kurzgeschichten-Stories
Autor
Schreib, wie du willst!
Startseite - Registrieren - Login - Kontakt - Impressum
Menu anzeigenMenu anzeigen
hab ich gern gelesen
geschrieben von van der Weiden.
Veröffentlicht: 13.04.2020. Rubrik: Unsortiert


CORONA-VIERUS

ES IST STILL. ES IST RUHIG. Der Lärm in der
Weltstadt Hamburg hat nachgelassen. Hin und
wieder kommt ein Auto. Ein Radfahrer durch-
kreuzt die leere Fahrbahn. Dank CORONA.

Sonst gibt es ein Verkehrs Chaos. Dann ist
Hektik und Aufpassen angesagt. Die Hektik, die
uns tagtäglich begegnet. Nur Stress. Keiner
nimmt Rücksicht. Der Stärkere gewinnt. Wer
ist der Stärkere? Man weiß es nicht. Jeder fühlt
sich stark. Ist nicht jeder stark auf seiner Art
und Weise. Der eine Mensch hat besondere
Handwerkliche Fähigkeiten oder kann sich bes-
ser kreativ ausdrücken. Der Mensch ist ja so
unterschiedlich. Es wäre langweilig, wenn jeder
gleich wäre.
-ENDE-

hab ich gern gelesen

Kommentare zu dieser Kurzgeschichte

Einen Kommentar schreiben

Weitere Kurzgeschichten von diesem Autor:

SO IST DAS LEBEN
HEKTIK
VERZAUBERT
Die andere Welt
Liebeserklärung