Kurzgeschichten-Stories
Autor
Schreib, wie du willst!
Startseite - Registrieren - Login - Kontakt - Impressum
Menu anzeigenMenu anzeigen
hab ich gern gelesen
geschrieben von die Juditha.
Veröffentlicht: 23.12.2019. Rubrik: Lyrisches


Im Winter

Weniger hell.
Weniger laut.
Weniger Menschen auf der Straße.

Sie kehren heim,
sind ihren Lieben nah.
Ruhe kehrt ein.

Die Felder ruh´n
Die Wälder schlafen
ich bin – von Sehnsucht getrieben,
von Sorgen geführt -
stehen geblieben.
Was nun?

Innehalten! Nachspüren!
Was steckt dahinter?
Dafür schenkt uns der Winter
Zeit zum Wenig-Tun.

hab ich gern gelesen

Kommentare zu dieser Kurzgeschichte

Einen Kommentar schreiben

Weitere Kurzgeschichten von diesem Autor:

Die Rose am Wald
Henrietta in der Basilika Sagrada Familia
Trauer
Klänge des Waldes
Der Mäusebussard