Kurzgeschichten-Stories
Autor
Schreib, wie du willst!
Startseite - Registrieren - Login - Kontakt - Impressum
Menu anzeigenMenu anzeigen
hab ich gern gelesen
geschrieben von van der Weiden.
Veröffentlicht: 09.02.2020. Rubrik: Kürzestgeschichten


Liebeserklärung

Das Fenster ist auf. Lisa liegt in ihrem Bettchen. Eine frische Brise kommt von draußen rein. Das Lüftchen ist so erhellend. Ein zarter, sanfter, weicher Hauch erhellt Lisas Gemüt.

Ihr Innenleben kommt zum Vorschein. Lisa denkt an Joachim, ihr Herzblatt. Wie geht es ihm? Ist Joachim auch so verrückt, nach seinem Schatze? Ohne Joachim kann ich nicht mehr leben. Er fehlt ihr so. Joachim ist mein ein und alles.

hab ich gern gelesen

Kommentare zu dieser Kurzgeschichte

Einen Kommentar schreiben

geschrieben von ehemaliges Mitglied am 10.02.2020:

wieso wird ein einzelnes Fragezeichen nicht als Kommentar akzeptiert ..?

Weitere Kurzgeschichten von diesem Autor:

Der Zwerg, der verwandelt war
Ein schöner Tag
Unsere schnelllebige Zeit