Kurzgeschichten-Stories
Autor
Schreib, wie du willst!
Startseite - Registrieren - Login - Kontakt - Impressum
Menu anzeigenMenu anzeigen
hab ich gern gelesen
geschrieben von van der Weiden.
Veröffentlicht: 17.04.2020. Rubrik: Unsortiert


ZU CORONA ZEITEN

Am Freitag den 16.4.2020 gegen 13.00 Uhr strahlte die Sonne. Mr. K. saß auf einer Sitzbank vor dem Tor von Hagenbecks Tierpark. Neben mir saß ein Schwarzafrikaner und nahm sein Mittagessen ein.
Kinder oder Mütter mit Kinderwagen waren vor dem Tierpark zu sehen. Es liefen aber auch Rentner herum, um sich zu erkundigen, wann der Tierpark wieder öffnet. Alles war wegen den CORONAVIRUS geschlossen.
Der Verkehr auf den Straßen normalisierte sich wieder. Damit alles seinen gewohnten Gang wieder gehen kann. Die Bäume um Hagenbecks Tierpark waren Blätterlos. Es dauerte noch einige Zeit, bis in den Knospen neues junges Blattgrün erwacht. Hummeln, Bienen, Wespen und Insekten fliegen wieder.
Wenn man auf dem Vorplatz von Hagenbecks kommt. Hat man den Eindruck, als ob noch alles Leben am Tierpark eingeschlafen ist. Es ist jedenfalls Leben ums Tierpark Gelände. Vereinzelnd kommen Besucher vorbei und erkundigen sich, wann der Tierpark wieder öffnet.
Kinder spielen auf dem Vorplatz. Fang mich!

hab ich gern gelesen

Kommentare zu dieser Kurzgeschichte

Einen Kommentar schreiben

geschrieben von ehemaliges Mitglied am 17.04.2020:

man kann's schon nicht mehr hören - geschweige denn lesen: CORONA ... CORONA ... CORONA ... nicht persönlich, aber ernst gemeint.

Weitere Kurzgeschichten von diesem Autor:

CORONA-VIERUS
SO IST DAS LEBEN
HEKTIK
VERZAUBERT
Die andere Welt