Kurzgeschichten-Stories
Autor
Schreib, wie du willst!
Startseite - Registrieren - Login - Kontakt - Impressum
Menu anzeigenMenu anzeigen
4xhab ich gern gelesen
geschrieben 2020 von Christine Todsen.
Veröffentlicht: 19.08.2020. Rubrik: Lustiges


Umlaute

„Hünde mit kräusen Häären häußen Püdel“ – dieser gewöhnungsbedürftige Satz wird in unserer Familie einem Angehörigen zugeschrieben, den ich leider nicht mehr kennengelernt habe. Der Sinn des Satzes erschließt sich, wenn man die Umlaute durch ihre Grundlaute ersetzt. Wobei häußen ein Sonderfall ist, denn es soll von heißen kommen, und zu ‚ei‘ gibt es ja in Wirklichkeit gar keinen Umlaut.

Im Kontakt mit Ländern, deren Sprachen die deutschen Umlaute ä, ö und ü nicht kennen, führen diese oft zu Problemen. Nicht jeder weiß, dass im Falle fehlender Umlautbuchstaben stattdessen ae, oe, ue verwendet werden sollen. Häufig begnügt man sich einfach mit dem Grundlaut. Wie oft schon mussten Einwohner der Landeshauptstadt von Nordrhein-Westfalen im Ausland erfahren, dass sie aus einem Dussel-Dorf stammen?

Kleiner Trost für sie: Es geht noch schlimmer. Und diesmal ist es umgekehrt: Deutschsprachige ignorieren einen fremden Buchstaben. Im Dänischen (und anderen Sprachen) gibt es ein A mit einem Kreis drüber, welches als offenes O gesprochen wird. Kann man es nicht wiedergeben, muss man es durch ein doppeltes A ersetzen. Was zumindest die Herausgeber eines deutschen Buches mit einzelnen dänischen Texten, das ich vor vielen Jahren las, nicht taten. Sie schrieben lediglich ‚A‘, und das ausgerechnet bei einem dänischen Kirchenlied, in dem es um den Geist (Aand) ging. And bedeutet Ente

4xhab ich gern gelesen

Kommentare zu dieser Kurzgeschichte

Einen Kommentar schreiben

geschrieben von Metti am 21.08.2020:

... und das Wetter ist heute Abend wieder voll schwul! 😲

Weitere Kurzgeschichten von diesem Autor:

Martina
In der Straßenbahn
Die Biene
Das kleine Mädchen unbekannter Sprache
Ja und?