Kurzgeschichten-Stories
Autor
Schreib, wie du willst!
Startseite - Registrieren - Login - Kontakt - Impressum
FacebookMenu anzeigenMenu anzeigen
1xhab ich gern gelesen
geschrieben 2021 von Isabella.
Veröffentlicht: 14.01.2021. Rubrik: Persönliches


An den zweiten Täter

Durch die Uni gekannt
Komplimente gemacht
Mich gemocht, mich vermisst
dich nach mir
verzehrt

und dann sitze ich
komplett abgefüllt von dir
auf deinem Bett
alleine
verunsichert, weil du so anders bist
bis du dich mitten im Satz
auf mich stürzt.

Wie ein Wahnsinniger siehst du aus
drückst mir die Luft ab
und hörst auf nichts mehr
was ich sage.

"Für das Gefühl", sagst du
'Du wirst ja auch nicht schwanger',
denke ich und
'Na vielen Dank auch'

Will ich das überhaupt?
Diese Frage kann ich mir nicht stellen,
ich bin schon mitten drin
im Versuch meine Würde zu retten.

Dann die Zigarette danach,
als würdest du jeden Tag
Mädchen so verspeisen.

Immer noch hast du diesen irren Blick
und ich habe das Gefühl
du hast alle Macht über mich:

"Mach doch noch mal dies
Moment, vielleicht kann ich noch
ach, vergiss' es und verpiss' dich,
meine Verabredung wartet."

Ich gehe nach Hause,
um halb zehn abends
rot vor Scham und die Haut
voll mit Kratzern.

Ruft er mich an?
Was ist mit mir falsch?
Was ist mit ihm falsch?
Bin ich jetzt erwachsen?

1xhab ich gern gelesen

Kommentare zu dieser Kurzgeschichte

Einen Kommentar schreiben

geschrieben von Susi56 am 15.01.2021:
Beängstigend real. Nur für mich leider nicht erkennbar warum es heißt "An den zweiten Täter". Gibt es bereits eine Vorgeschichte? Die würde ich gerne lesen. 😊




geschrieben von Isabella am 18.01.2021:
Es heißt, an den zweiten Täter, weil es sich um den zweiten Übergriff in einer Reihe von vier handelt. Die werden kurz in „was bedeutet eigentlich missbraucht?“ behandelt :)




geschrieben von Susi56 am 18.01.2021:
Ach herrje... Aber gut, dass du dieses Thema anfasst. Es wird viel zu oft unter den Teppich gekehrt. Dann such ich mal... 😊

Weitere Kurzgeschichten:

Licht hinter der Wahrheit und in uns steckt ein grosses Geheimnis
Josh will es wissen
ein Fliegen-Experte im Interview