Kurzgeschichten-Stories
Autor
Schreib, wie du willst!
Startseite - Registrieren - Login - Kontakt - Impressum
Menu anzeigenMenu anzeigen
1xhab ich gern gelesen
geschrieben von schreibelieschen.
Veröffentlicht: 15.01.2021. Rubrik: Unsortiert


Die Geschichte vom roten Luftballon

Greti war vier Jahre alt und ging von Montag bis Freitag in den Kindergarten. Ihre Mutti oder ihr Vati brachte sie früh hin und holte sie am Nachmittag wieder ab. Grteti gefiel es im Kindergarten. Sie war gern dort und spielte immer mit den Kindern. Manchmal machten sie auch Sport oder sangen Lieder. Als Greti einmal von ihrer Mutti am Nachmittag abgeholt wurde fragte sie Greti: Erzähl mal, was du heute im Kindergarten mit deiner Gruppe gemacht hast. Mutti, Greti antwortete: Wir waren spazieren, dann haben wir gespielt und haben zu Mittag Greißbrei mit Kirschen gegessen. Und nach dem Schlafen, Greti?: Da haben wir gemalt. Einen Luftballon! Antwortete Greti. Einen Luftballon? Fragte ihre Mutti erstaunt. Wie kommt es denn, daß du einen Luftballon gemalt hast? Greti antwortete: Na, Fr. Müller hat Luftballons aufgeblasen und auf den Tisch gelegt. Sie hatten verschiedene Farben. Rote, blaue gelbe und rosa Luftballons. Die konnten wir abmalen. Ich habe mir den roten Luftballon zum abmalen ausgesucht. Gretis Mutti fragte: Hatte dein Luftballon auch Punkte? Nein antwortete Greti. Ich habe ihn ganz rot gemalt.Gretis Mutti mußte schmunzeln und zog sie liebevoll an sich heran. Drückte sie und gab ihr einen dicken Kuß. schreibelieschen.

1xhab ich gern gelesen

Kommentare zu dieser Kurzgeschichte

Einen Kommentar schreiben

geschrieben von ehemaliges Mitglied am 16.01.2021:

Du schreibst Geschichten, die mich nochmal Kind sein lassen ... schön ..!

Weitere Kurzgeschichten von diesem Autor:

Tagesausflug nach Koserow an der Ostsee
Fußball, schreibelieschen
Kaffeerunde, schreibelieschen
Muckies Traum
Weihnachten