Kurzgeschichten-Stories
Autor
Schreib, wie du willst!
Startseite - Registrieren - Login - Kontakt - Impressum
Menu anzeigenMenu anzeigen
2xhab ich gern gelesen
geschrieben von Rebecca Iser.
Veröffentlicht: 04.05.2021. Rubrik: Unsortiert


Das Männchen in meinem Kopf ist wieder da

Es zögert nicht lange, es schreit und es tobt,
und es hört nicht auf, ist streiterprobt
Einen Tennisschläger in seiner linken Hand
Kommt mit Wahnsinn, Zerstörungswut in meinen Verstand

Denn alles wird kurz und klein gehauen
Überall Trümmer, noch mehr Schreien und Grauen
Und durch Energie Wirbel, ist alles kaputt
Es schlägt und schlägt mich zu Asche und Schutt

Und es schickt mir Gedanken und schlimme Träume
Visionen voll Schmerz und Angst und Reue

Und mit all seiner Kraft, zerrt es nun dann
schlimme Taten und Täter, an den Haaren heran
Und schießt sie quer durch mein Gehirn
Lauter Kämpfe und Fetzen, hinter meiner Stirn

Weil die grausamsten Momente in meinem Leben
Meine Seele nun schon wieder bewegen

In mir tobt ein Sturm und das Männchen will Krieg
Will, dass ich weine und leide, es will den Sieg
dass mein Schmerz so groß wird, dass ich breche
meine Haut zerkratze, so die Bilder unterbreche

Denn das Männchen in meinem Kopf ist wieder da
will mich wehren, will kämpfen, doch bin starr.

2xhab ich gern gelesen

Kommentare zu dieser Kurzgeschichte

Einen Kommentar schreiben

Weitere Kurzgeschichten von diesem Autor:

Die Suche nach dem Glück
Liebe. bi bi
Wenn Freundschaft wie atmen ist
B wie Borderline
Meine Farben, die gibt es nicht mehr (Momentaufnahme)