Kurzgeschichten-Stories
Autor
Schreib, wie du willst!
Startseite - Registrieren - Login - Kontakt - Impressum
Menu anzeigenMenu anzeigen
1xhab ich gern gelesen
geschrieben von ORF.
Veröffentlicht: 21.11.2022. Rubrik: Unsortiert


An eine Bekannte:

Alles Gute zum Geburtstag!
Wenn sich mein elektronischer Merks nicht irrt nullst du und ich komme nicht umhin dir diese Tatsache in Erinnerung zu rufen, Mein Gott 60!, da habe ich noch Bäume mit der blanken Hand ausgerissen! Natürlich nur ganz kleine und zwar welche die schon ganz verdorrt waren und eh am nächsten Tag der Schwerkraft zum Opfer, schreib umgefallen wären. Die Gattin hält sich ziemlich bedeckt was die Gratulation an dich betrifft aber, sie bekommt immer so ein irres Funkeln in den Augen wenn dein Name mal fällt. Zum Glück habe ich eine Nichte die den gleichen Vornamen wie du trägt. Wenn ich also auf der Hut bin und deinen Nachnamen nicht erwähne gibt es keinen Blitz oder Donner (einer davon ist der Name) vonseiten des weiblichen Teils der häuslichen Regierung.
Natürlich würde ich viel lieber was ganz anderes tun als dir dies zu schreiben z.B. Blümchen schenken aber da käme sofort ein stimmgewaltiges Veto vom anderen Teil des Führungsstabes, insbesondere bei persönlicher Übergabe und der ist, zu meinem großen Leidwesen, auch noch karateerfahren, also halte ich mich lieber dezent zurück!
(ORF)

1xhab ich gern gelesen

Kommentare zu dieser Kurzgeschichte

Einen Kommentar schreiben

geschrieben von Ernst Paul am 21.11.2022:

Um deine dezente Zurückhaltung nicht zu gefährden, empfehle ich dir Hängolin. Das setzt die Fahne zwar auf halbmast, erhält aber den Burgfrieden.




geschrieben von ORF am 21.11.2022:

Ernst Paul@: Das gab es früher bei unserer Armee, Hängolintee!

Weitere Kurzgeschichten von diesem Autor:

Versuchung!
Holterdiepolter!
Zuordnung!
Körperbeherrschung!
Der heilige Martin…