Kurzgeschichten-Stories
Autor
Schreib, wie du willst!
Startseite - Registrieren - Login - Kontakt - Impressum
Menu anzeigenMenu anzeigen
1xhab ich gern gelesen
geschrieben 2020 von Hamburg18/Baby2020 (Hamburg18).
Veröffentlicht: 28.12.2020. Rubrik: Persönliches


Allein

Ich bin in mein Schlafzimmer und habe Angst.Wieder einmal dreht mein Sohn duch.Er beschimpft mich wie noch nie.Er redetet über alle schlecht.Die machen nichts nur er macht alles.Er lebt seid August bei mir.Er hatte wiedermal eine wohnung oder WG Zimmer verloren. Oder besser gesagt er hat das Geld für andere Sachen ausgegeben.Ich bin seine Mutter aber ich kann nicht mehr.Ich habe ihn gesagt das er meine Wohnung verlassen soll.Jetzt bin ich eine Scheiß Mutter.Ich soll mein Kopf einschalten.Und alle Leute die mir helfen sind Drecksschweine und Hurensöhne und alles andere noch.Er ist noch in meiner Wohnung in der Hoffnung das ich ihn zurück halte.Aber nicht heute, heute nicht.Mein Sohn ist 37 Jahre alt. Und redet mit mir als wenn ich nicht mehr alle Tassen in Schrank habe.DAS GEHT NICHT

1xhab ich gern gelesen

Kommentare zu dieser Kurzgeschichte

Einen Kommentar schreiben

geschrieben von ehemaliges Mitglied am 16.01.2021:

Weil auch die beste Mutter nur Mensch ist und Fehler macht, eine Kursänderung ist in jedem Lebensalter möglich, wenn der Erwachsene Sohn im "Elternhotel" wohnt.




geschrieben von Susi56 am 27.01.2021:

Das berührt.

Weitere Kurzgeschichten von diesem Autor:

Meine Kinder
Ein Teil von Leben
Was ist Liebe??