Kurzgeschichten-Stories
Autor
Schreib, wie du willst!
Startseite - Registrieren - Login - Kontakt - Impressum
Menu anzeigenMenu anzeigen
hab ich gern gelesen
geschrieben von Hamburg18.
Veröffentlicht: 26.03.2021. Rubrik: Unsortiert


Du hast sieben leben

Wie soll ich anfangen.nicht vorher mehr hinterher.09.03.2021
Ich liege in bett bin seid langer zeit nicht ansprechbar. Mir selber war es nicht bewusst gewesen.ich war in meiner welt.Meine Nachbarrin hatte immer ein Auge auf mich gehab.aber sie auf Reha sie konnte nur von Samstag da.Ich immer gesagt bleib bei dein freund vermisst dich.ich habe sie auch vermisst. Aber ich kann alles verstehten den mein sohn zurzeit bei mir.Aber war nie da .aber das war mir auch egal.sie Sie kann an 09.03.2021 wieder zuhause schön.und kann kam auch gleich rüber. Was sie sah war woll nicht inortnung.ich habe nur gesagt nicht in krankenhaus.und das woll immer und immer wieder.Sie hatte aber ihrn freund gesagt wenn es morgen nicht besset wär bring sie mich zu arzt.am 10.03.2021 habe ich ihr geschrieben das ich nicht mehr in der lage bin auf die Toilette gehn kann.Sie kann rüber ich hörte nur tuhe die Rettung an und auch der pflegedienst war und auch mein Sohn. Mein Sohn hat dann angerufen. Die waren woll schnell da.ich kann nur von hörn sagen schrieben.die rettung hat die Notärzten angrrufen war auch schnell da.die hat ihr auf gemacht und alles raus geholt.Die haben versuch ein wehne zufinden war woll nicht einfach.und jetzt unser treppenhaus ist nicht beit.es passte nichts.dann Träume ich von ei Schwein in tuch omein gott ich war das schwein.sie mussten die Fuerwehr rufen damit sie mich runter bringen konnte.ich auch kein leichtes mädchen.Aber sie haben es geschafft. In kranjenhaus gehn alles sehr schnell.Ich habe keine luft nehr bekommen.Ich habe eine schwere Lungenentzündung gehabt.und Wasser in Körper 20 Liter in 4 tage Hammer. Und jetzt der Titel. Meine Nachbarin.hat gesagt du hast sieben leben wie eine katze.und mein Baby ist meine achte Katze sie hat mit das eine leben Geschenk. Glück gehab.

hab ich gern gelesen

Kommentare zu dieser Kurzgeschichte

Einen Kommentar schreiben

geschrieben von Susi56 am 27.03.2021:

Tatsächlich Glück gehabt!

Weitere Kurzgeschichten von diesem Autor:

Allein
Meine Kinder
Ein Teil von Leben
Was ist Liebe??