Kurzgeschichten-Stories
Autor
Schreib, wie du willst!
Startseite - Registrieren - Login - Kontakt - Impressum
Menu anzeigenMenu anzeigen
2xhab ich gern gelesen
geschrieben 2018 von Christine Todsen.
Veröffentlicht: 30.08.2018. Rubrik: Lustiges


Allerlei von der Anrede

Klein-Doofi: Groß-Schlaukopf, die Engländer sagen alle ‚du‘ zueinander. Warum tun wir das nicht auch?

Groß-Schlaukopf: Das stimmt so nicht, Klein-Doofi. Die Englischsprechenden – es sind ja nicht nur Engländer – sagen zueinander nicht ‚du‘, sondern ‚you‘. Das ist sozusagen du und Sie in einem.

KD: Naja, das meinte ich doch.

GS: Nein, du hast behauptet, dass sich im Englischen alle duzen. Wenn überhaupt, müsste man eher sagen, dass sich im Englischen alle siezen! Im Frühneuenglischen gab es noch die Anrede ‚thou‘, die dem heutigen deutschen ‚du‘ entsprach, während ‚you‘ unserem ‚Sie‘ entsprach. ‚Thou‘ ist dann verschwunden.

KD: Und warum passierte das im Deutschen nicht?

GS: Tja, das weiß ich auch nicht. Den Unterschied zwischen vertraulicher und höflicher Anrede gibt es aber in den meisten Sprachen. In Skandinavien allerdings sagt man tatsächlich fast nur noch ‚du‘.

KD: Was vermutest du denn für die Zukunft hier bei uns? Dass es so bleibt wie jetzt, oder dass sich alle duzen, oder dass sich alle siezen?

GS: Also, das Letztgenannte wird garantiert nicht passieren. Auch hier wird das Duzen immer weiter zunehmen. Aber so weit wie in Skandinavien wird man wohl nicht gehen. Die Mentalität ist halt anders.

KD: Und wie findest du das?

GS: Gut! Zumindest hier. Wenn ich allerdings in Dänemark bin – ich kann Dänisch –, habe ich keine Probleme mit dem Duzen. Es kommt eben darauf an, was in der betreffenden Gesellschaft üblich ist. Nur eins ärgert mich bei der deutschen Höflichkeitsform. Weißt du, was?

KD: Nö.

GS: Dass es keine gemeinsame Anrede für Gesiezte und Geduzte gibt! Wenn ich eine Rundmail an Empfänger verschicke, von denen ich die einen sieze und die anderen duze, ist das immer ein Problem: ‚Wie Sie wissen / wie Du weißt, findet das Treffen dann und dann statt‘.

KD: Schreib doch einfach: ‚BEKANNTLICH findet das Treffen…‘

GS: Wow! Eine Superidee! Ich werde dich nie wieder Klein-Doofi nennen!

2xhab ich gern gelesen

Kommentare zu dieser Kurzgeschichte

Einen Kommentar schreiben

geschrieben von Metti am 30.08.2018:

Als ich in mein kleines Dorf im Sauerland gezogen bin, hatte man mir kurzerhand erklärt: Hier im Dorf sind wir alle per Du. - Und das war für mich immer ganz prima.

Weitere Kurzgeschichten von diesem Autor:

Von Spatzen, die lieber Stieglitze wären
Die Rose und das Gänseblümchen
Amandas Hochzeit
Der geheimnisvolle Umschlag
Der Zettel am Fenster