Kurzgeschichten-Stories
Autor
Schreib, wie Du willst!
Startseite - Registrieren - Login - Kontakt - Impressum
FacebookMenu anzeigenMenu anzeigen

Kurzgeschichten-Stories: Für Geschichtenflüsterer und Ideenlauscher

Du willst eine Kurzgeschichte veröffentlichen? Dann bist Du hier richtig! Du kannst Deine Geschichte so schreiben, dass sie möglichst vielen Lesern gefällt. Oder Du schreibst sie so, wie Du sie schreiben willst. Mal schauen, ob sie so noch jemandem gefällt. Vieles ist möglich. Hier gibt es keine Experten, die Dir sagen, was richtig oder falsch ist. Schreib, wie Du willst. Und schau zu, was die anderen schreiben.

Mehr zum Konzept dieser Seite

Neue Kurzgeschichten

Relativitätstheorie (von Christine Todsen am 14.07.2018)
Gedanken im Sommer - 160 mal werden wir noch wach ... (von Carl-Paul Hénry am 13.07.2018)
Alt (von Christine Todsen am 09.07.2018)
Träume lügen nicht (von Nico Gaiden am 09.07.2018)
Abgelaufen (Teil 4) (von Weißehex am 08.07.2018)
The King of Spirit (von BlackLegend am 08.07.2018)
Mein Alltag (von Pseudonym am 07.07.2018)
Von Lügen und Halbwahrheiten, von Schuld und Unschuld (von Carl-Paul Hénry am 07.07.2018)

Neue Kommentare

Relativitätstheorie (kommentiert von Andreas Mettler am 16.07.2018)
Relativitätstheorie (kommentiert von Christine Todsen am 16.07.2018)
Relativitätstheorie (kommentiert von Andreas Mettler am 16.07.2018)
Mein Alltag (kommentiert von Weißehex am 13.07.2018)
Träume lügen nicht (kommentiert von Andreas Mettler am 09.07.2018)

Aktuelle News

Zwei neue Rubriken (von Andreas Mettler am 06.06.2018)
Vom selben Autor... (von Andreas Mettler am 10.05.2018)
Größere Schrift (von Andreas Mettler am 31.03.2018)
Schreibende Elfen (von Andreas Mettler am 07.03.2018)
Alles im Blick beim Kommentieren! (von Andreas Mettler am 18.01.2018)

Mitlesen und Mitschreiben

Was kann ich hier machen?

Du kannst auf dieser Website Kurzgeschichten lesen, so wie sie der Autor sie erzählen möchte. Du bist hier kein Lektor, kein Literaturkritiker und auch kein Mitbewerber im Autorenkreis, sondern vor allen ein Leser, der Spaß am Lesen haben möchte. Halte Dich an das Motto: "Erst Lesen, dann kommentieren!" Jeder Autor kann die eigene Story auch als .pdf Dokument zum Ausdrucken einzustellen und so hast Du als Leser auch die Möglichkeit, ein gedrucktes Werk in den Händen zu halten, fast schon so wie ein Text, für den Du im Buchhandel Geld bezahlt hast.

Wenn Du eine eigene Kurzgeschichte geschrieben hast, dann kannst Du sie auf dieser Website veröffentlichen. Das sollten in jeden Fall Geschichten sein, die Du selbst geschrieben hast oder von einem Autoren, der Dich ausdrücklich darum gebeten hat, seine Story auf dieser Website einzustellen. Poste Deine Kurzgeschichte wie Du selbst sie erzählen möchtest schaue ab und zu auf dieser Website nach, ob sie anderen Mitgliedern gefällt, ob sie in sozialen Netzwerken weiter empfohlen worden ist oder ob Kommentare zu Deiner Geschichte geschrieben worden sind.

Du kannst die Geschichten anderer Teilnehmer kommentieren, im sozialen Netzwerk "liken" oder als "gern gelesen" markieren. Du kannst auch Deine eigenen Geschichten auf diese Weise weiter empfehlen und Deine Freunde zum Lesen Deiner Geschichte einladen.

Denke nicht nur an Deine eigenen Veröffentlichungen. Auch die anderen Autoren freuen sich, wenn ihre Geschichten gelesen und kommentiert werden. Wer auf die Geschichten anderer Autoren reagiert hat auch die besten Chancen, Feedback für die eigene Kurzgeschichte zu bekommen. Der "gern gelesen" Button ist schnell angeklickt, wenn Dir eine Geschichte Spaß gemacht hat. Und der Autor der Kurzgeschichte wird sich darüber freuen!

Mehr zum Thema "mitmachen"

Beliebte Kurzgeschichten

43x Virtueller Firlefanz (von Andreas Mettler)
36x Die Splitter (von Andreas Mettler)
21x Das Imperium der Reichsbürger (von Andreas Mettler)
19x Mandy’s Abenteuer (von Karo)
16x Mein Opa ist ein Nazi! (von Andreas Mettler)
16x Hühnersuppe (von Fritzi von Frankfurt)
15x Olga aus dem Saunaclub (von Andreas Mettler)
14x Der kleine weiße Ritter (von Andreas Mettler)
14x Stiefkind des Plattwurms (von Andreas Mettler)
10x Im Paradies (von Christine Todsen)
10x Die gelbe Blume (von Fritzi von Frankfurt)
9x Frau Wiedemann (von Rosemarie Benke-Bursian)